Heilkräuter

Willkommen

Kontakt

Über uns

Impressum

AGB

Drogerie

SHOP

Unsere Partner

Verhalten

Atmung

Allergie

Gelenke

Haut

Therapie für Hunde und Katzen - Verhalten

Verdauung & Ernährung

Therapie-Übersicht

Therapie für Hunde und Katzen - Verhalten


Bei allem unliebsamen Verhalten hat sich der Besitzer zu allererst selbst in Frage zu stellen. Wie verhalte

ich mich, was spiegelt mir mein Tier? Nicht jede Unart, die der Besitzer für behandlungswürdig hält, ist eine

Verhaltensstörung. In vielen Fällen muß die Haltungsform, der Umgang, der Verwendungszweck und der

Ausbildungsstand des Hundeführers miteinbezogen werden.


Angst


Angst ist eine neurovegetative Fehlsteuerung, die durch normalerweise unproblematische Reize ausgelöst

wird. Sie kann genetisch veranlagt und durch Aufzuchtfehler wie falsche Bestrafung und mangelnde Geduld

ausgelöst werden. Andere Faktoren sind fremde Umgebung, unbekannte Personen und Gegenstände, laute

Geräusche oder ungewohnte Gerüche (Tierarzt).


Komplementärtherapie zur Eigenregulation (individuelle Auswahl nach Biofeldanalyse):

Dalvero-Essenzen, Heilkräuter, Heilkräuter-Essenzen, Bachblüten


Nahrungsergänzungen zur Deckung des speziellen Bedarfs bei Angst:

Dalvero Nerven Kur, Dalvero Beruhigungs-Spray für Hunde, Dalvero Beruhigungs-Spray für Katzen, Vitamin-B-Präparate


*********************************************************************************************


Aggression, Dominanz


Der Aggression liegt meist auch eine Angst zugrunde; zudem gesellen sich Unterbeschäftigung und Unzufriedenheit. Auch eine ständige Einschränkung der eigene Fähigkeiten und Möglichkeiten kann aggressives Verhalten auslösen.


Komplementärtherapie zur Eigenregulation (individuelle Auswahl nach Biofeldanalyse):

Dalvero-Essenzen, Heilkräuter, Heilkräuter-Essenzen, Bachblüten


Nahrungsergänzungen zur Deckung des speziellen Bedarfs bei Aggression und Dominanz:

Dalvero Nerven Kur, Dalvero Beruhigungs-Spray für Hunde, Dalvero Beruhigungs-Spray für Katzen


*********************************************************************************************


Nervenschwäche


Bei der Nervenschwäche steht vor allem die Angst vor unbekannten Dingen im Vordergrund, jedoch gepaart mit massiven Erregungszuständen. Es kommt zu Tobsucht, Muskelzittern und Schwitzen und dieser Zustand hält überdurchschnittlich

lange an.


Komplementärtherapie zur Eigenregulation (individuelle Auswahl nach Biofeldanalyse):

Dalvero-Essenzen, Heilkräuter, Heilkräuter-Essenzen, Bachblüten


Nahrungsergänzungen zur Deckung des speziellen Bedarfs bei Nervenschwäche:

Dalvero Nerven Kur, Dalvero Beruhigungs-Spray für Hunde, Dalvero Beruhigungs-Spray für Katzen


*********************************************************************************************


Schock, Unfälle


Durch ein plötzlich eintretendes unangenehmes Ereignis destabilisiert sich der Energiehaushalt von Mensch und Tier. Schockfolgen greifen in den Energiehaushalt ein und können zu Blockaden führen. Diese energetischen Spannungen führen auch zu dauerhaften Anspannungen in der Psyche. Die psychische Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen wie Unfällen, Autounfällen, schlechte Haltung und Behandlung sollten unbedingt aufgearbeitet werden.


Komplementärtherapie zur Eigenregulaton (individuelle Auswahl nach Biofeldanalyse):

Dalvero-Essenzen, Heilkräuter, Heilkräuter-Essenzen, Bachblüten


Nahrungsergänzungen zur Deckung des speziellen Bedarfs nach Schock und Unfällen:

Dalvero Nerven Kur

Therapie Verhalten

Copyright: Dalvero, Mag. Ockermüllers Therapie- und Veterinär-Drogerie, Zur Mühle 3, 3441 Abstetten, Telefon:0664 4026026

Komplementärtherapie für Hunde und Katzen